“Ich schenk dir eine Geschichte” – Fünftklässler beteiligten sich am “Welttag des Buches”

„Ich schenk dir eine Geschichte“ – unter diesem Motto wurde am 23.04.2015 der diesjährige „Welttag des Buches“ gefeiert. Anlässlich dieses Lesefestes erhielten Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klassen in Deutschland einen Gutschein für das Welttagsbuch „…“. Auch die Fünftklässler der Marienschule beteiligten sich an dieser Leseaktion. Sie lösten ihre Gutscheine im Rahmen eines…
Weiterlesen

Louisa Albrecht (Q1) gewinnt Rhetorikwettbewerb

Als kurz vor den Osterferien der Rotary Club Euskirchen-Burgfey die Oberstufenschülerinnen und -schüler des Gymnasiums Marienschule, des Emil-Fischer-Gymnasium, des Frankengymnasiums und des Hermann-Josef-Kollegs zum 2. Euskirchener Rhetorik-Wettbewerb einlud, zögerte Louisa Albrecht nicht lange und meldete sich zu ihrem dritten Rethorikwettbewerb an. „Bei den vorherigen habe ich Erfahrungen gesammelt, die mich persönlich bereichern konnten, und nette…
Weiterlesen

Marienschüler gewinnen bei FrancoMusiques

Bereits zum 8. Mal hat in diesem Schuljahr der Wettbewerb FrancoMusiques stattgefunden, der das Interesse deutscher Schüler(innen) für die französische Musik und Sprache stärken möchte. Für den Französischkurs der Q2 war dieser Wettbewerb eine willkommene Gelegenheit, um sich dem Abiturthema „Existence humaine et modes de vie“ anhand aktueller französischer Musik zu nähern. Vierzehn inhaltlich und…
Weiterlesen

House Running für Marienschul-Doppel-Gewinner beim Planspiel Börse

Wie macht man aus 50.000 Euro innerhalb von 10 Wochen 55.237,52 Euro? – Fragt mal Ann- Kathrin Ernst und Anne Sauer aus der Q1– die wissen, wie das geht. Sie haben als „Die feschen Girlies“ das diesjährige Planspiel Börse gewonnen. Bei diesem Online-Wettbewerb wird mit den Kursen realer Börsenplätze gehandelt. Die beiden haben mit perfektem…
Weiterlesen

Q1 Fahrt der Französischkurse nach Paris

Am ersten Wochenende nach den Osterferien fuhren beide Französischkurse der Q1 nach Paris. Aufgrund des fest im Lehrplan für das Abitur vorgesehenen Themas „Paris“ wurde die theoretische Thematisierung im Unterricht an diesem herrlichen Frühlingswochenende mit eigenen Eindrücken der Stadt gefestigt. Neben einer kurzen Stadtrundfahrt im Bus standen bei diesem Kurzaufenthalt vor allem der Besuch der…
Weiterlesen

Soccernight 2015

In diesem Jahr fand die inzwischen fünfte Soccernight der Marienschule im März statt. Wie in den Jahren zuvor auch startete ab 12:00 Uhr ein Teilnehmerfeld zusammengesetzt aus allen Stufen sowie ehemaligen Schülern und Lehrern in das Hallenfußballturnier der Marienschule. In der Erprobungs- und Mittelstufe, die am Nachmittag antraten, konnten alle Klassen eigene Teams stellen, ehe…
Weiterlesen

Osterskifahrt 2015

Im März 2015 startete die Marienschule erneut zu einer Osterskifahrt ins Haus Schragl ins Zillertal. Wie in jedem Jahr konnten die ersten 50 Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8, die sich meldeten, an dieser Fahrt teilnehmen. Bereits vor den Sommerferien war die Fahrt so gut wie voll. Und auch in diesem Jahr lohnte sich die…
Weiterlesen

Jugend schreibt – Marienschüler schreiben für die F.A.Z.

„Wie arbeiten Journalisten? Worin unterscheiden sich Bericht oder Reportage?“ – mit diesen und anderen Fragen rund um das Thema Journalismus beschäftigte sich eine Schülergruppe der Oberstufe der Marienschule. Die Arbeitsgemeinschaft nahm an dem einjährigen Redaktionsprojekt Jugend schreibt der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) teil. Mit diesem Projekt bietet die F.A.Z. Oberstufenschülern aus rund 100 Kursen von…
Weiterlesen

Frankreich-Austausch nach Charleville-Mézières

Ein Austausch ist immer eine gute Möglichkeit, um neue Kontakte zu knüpfen und um eine Sprache besser kennen zu lernen. Dies dachten sich auch 24 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 und begaben sich am Donnerstag, den 12.03.2015 nach Charleville-Mézières. Nach knapp dreistündiger Busfahrt wurden wir sehr herzlich von den französischen Austauschpartnern begrüßt und durften…
Weiterlesen

Priwjet! – Das Russomobil erneut an der Marienschule

Schon der erste Besuch des Russomobils, eines mobilen Sprach- und Kulturbüros, im September 2014 an der Marienschule war ein Bombenerfolg. Gern reisten die Projektleiterin Frau Kogan-Pech und die muttersprachliche Lektorin Mascha im März 2015 erneut nach Euskirchen, wieder mit dem Ziel, das Interesse an der russischen Kultur und der russischen Sprache zu wecken und Vorurteile…
Weiterlesen