„Geh deinen Weg!“ – Mentalcoach der Spitzensportler an der Marienschule

„Geh deinen Weg“ – unter diesem Thema findet am kommenden Mittwoch, 13. Februar eine besondere Veranstaltung statt: Der Profisport-Experte und Mentalcoach Steffen Kirchner kommt an die Marienschule und hat gleich zwei emotionale Erlebnisvorträge im Gepäck.

Kirchner ist Sportfachwirt und hat viel Erfahrung in verschiedenen Bereichen des deutschen Profisports gesammelt. Im Alter von nur 26 Jahren managte er einen Volleyballclub und wurde so deutscher Meister, selbst ist er aktiver Tennis-Bundesliga-Spieler. Nach einer Ausbildung zum psychologischen Berater und Mentaltrainer arbeitet er heute als Mentalcoach vieler Spitzensportler, darunter der Turnermannschaft um Fabian Hambüchen. Jetzt möchte er den Marienschülerinnen und -schülern und ihren Familien die Möglichkeit geben, von seinen Erfahrungen zu profitieren.

Vormittags spricht er zu und mit unseren Oberstufenschülerinnen und -schülern über Traumberufe, den Mut zum eigenen Weg, Lebensziele, Ängste und Probleme, Talente und Stärken. Dabei lässt der Mentalcoach viele Erfolgskonzepte aus seiner Praxis im Profisport einfließen und passt diese auf die Situationen von Schülerinnen und Schülern an.

Um 19 Uhr folgt dann ein zweiter Vortrag mit dem Titel „Potentialentfaltung – Was Kindern einen glücklichen Berufs- und Lebensweg ermöglicht“, zu dem alle Eltern, Kollegen, Freunde und Förderer der Marienschule herzlich eingeladen sind. Kirchner wird dabei unter anderem über das Selbstbild der Schülerinnen und Schüler als Einflussfaktor bei der Berufswahl, Begeisterung als Ursache für Leistungsexplosionen, den Rotstiftblick und die Stärken von Kindern sprechen.

Der Eintritt zur Abendveranstaltung ist frei, in der Pause bietet die SV gegen einen kleinen Obulus etwas zu Knabbern und zu Trinken an und am Ende gibt es die Möglichkeit, mit einer kleinen Spende die Partnerschule in Piela (Burkina Faso) zu unterstützen.

Autor: Maria Joachimsmeier

Teilen auf...