Erdkunde-Exkursion 5e

Spezialisierung auf Obst und Kälber

Im Rahmen des Erdkunde-Unterrichts besuchte die Klasse 5e der Marienschule in der letzten Woche den Obsthof Blum in Zülpich – Lüssem. Junior-Chef Marcel Blum führte die 22 Kinder unterhaltsam und lehrreich durch den Familienbetrieb und erläuterte ihnen den Anbau von Sonderkulturen wie Johannisbeeren, Brombeeren und Himbeeren. Vom Anbau über die Ernte, Lagerung durch Kühlung und Stickstoffzufuhr bis hin zur Verpackung konnten die großteils mechanisierten Arbeitsschritte nachvollzogen und ausprobiert werden.

Neben der Spezialisierung auf diese „Luxus-Früchte“ betreibt der Hubertushof auch die Aufzucht von Kälbern bis zum Alter von 15 Wochen. Nach der Bearbeitung der Dokumentationsbögen stellte die Visite der „Baby-Station“ sicherlich den Höhepunkt der Exkursion dar. 700 Kälber im Alter von 2-6 Wochen konnten gestreichelt werden und stellten sich mutig der Invasion der 10-Jährigen. Manch eine Hand, wenn nicht sogar der ganze Unterarm verschwand im zahnlosen Maul eines neugierigen Kälbchens.

EK 1  EK 3

B. Luke

Autor: Nicole Schuldt

Teilen auf...