Konzerte mit „Mary`s Big Bands” feat. Ansgar Striepens

4 Marienschul-Big Bands spielen mit exklusivem Gastmusiker

Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt! Im Rahmen ihrer traditionellen Frühjahrskonzerte am 31. März und am 01.04.2017. April stehen die vier Big Bands der Marienschule nun gemeinsam mit Ansgar Striepens auf der Bühne. Dieser zählt zu den derzeit erfolgreichsten Arrangeuren, Big Band-Leitern und Jazz-Pädagogen Deutschlands. Bereits mehrfach in den vergangenen Jahren hatten die Marienschul-Bands wegen eines Workshops bzw. gemeinsamer Konzerte bei Striepens angefragt. Dessen Terminkalender war jedoch immer so überfüllt, dass ein ein Abstecher nach Euskirchen bisher leider nicht realisiert werden konnte.

agAnsgar Striepens komponiert und arrangiert für zahlreiche professionelle deutsche Big Bands und Solo-Künstler, darunter die NDR Big Band, die hr-Big Band, Sarah Connor, Nina Hagen, Die Fantastischen Vier oder Barbara Schöneberger. In letzter Zeit verbindet Ansgar Striepens eine besondere musikalische Freundschaft als Dirigent und Arrangeur mit der WDR Big Band. Dabei bestritt er Aufnahmen und Konzerte mit so unterschiedlichen Künstlern wie Götz Alsmann, Klaus Doldinger, Randy Brecker oder Helge Schneider. In der Reihe der WDR-Jugendkonzerte leitete er u.a. die Auftritte der WDR Big Band mit Tim Bendzko, Jan Delay und Culcha Candela. Striepens pädagogische Tätigkeit umfasst die  Professuren für Jazzposaune und Big Band-Leitung an der Musikhochschulen in Essen und Weimar, die nahezu 20jährige Leitung des Jugendjazzorchesters Sachsen-Anhalt sowie Gastdirigate und Workshops in ganz Deutschland.

Während eines gemeinsamen Workshops mit den Marienschul-Bands am Wochenende vor den Konzerten wird noch einmal kräftig am Programm gefeilt und dabei werden die Schülerinnen und Schüler sicherlich von den Tipps und der großen Erfahrung des Ausnahmemusikers profitieren.
Ansgar Striepens bringt zahlreiche Stücke mit, die er für die WDR- Big Band geschrieben hat und die in Euskirchen erstmals mit den Big Bands der Marienschule zu hören sein werden, darunter auch einige Arrangements aus dem Tim Bendzko-Programm. Darüber hinaus gibt es unter der Leitung von Michael Luke und Jan-Philipp Röser den bewährten Mix aus Swing-Klassikern, Latin- und Soul- Hits sowie aktuellen Pop-Songs. Und natürlich kann sich das Publikum auch wieder auf tolle Vokal- und Instrumental-Solisten freuen.

Eintrittskarten sind ab dem 20.03.2017 zum Preis von € 5,- (Schüler und Studenten) und € 8,- im Sekretariat der Marienschule und an der Abendkasse erhältlich.

Der Einlass erfolgt um 18.30 Uhr. Das Konzerte beginnt um 19.00 Uhr.

Konzert Marys Bigbands - Ansgar Striepens

Autor: Thorsten Gehrmann

Teilen auf...