Ankommen in Hinterglemm [1. Tag]

Ankommen in Hinterglemm [1. Tag]

Die Fahrt war länger als gedacht, doch es gab viele verschiedene Arten von Unterhaltung, von Filmen bis zu Musik und Spielen. Letztendlich verschwitzt kamen wir am Hinterbrandthof an und bekamen erstmal Essen. Mit gefüllten Mägen trugen wir alle Koffer aus dem Bus. Nach einer kurzen Besprechung gingen wir auf unsere Zimmer und machten es uns gemütlich.
Am nächsten Morgen wachten wir um 8.00 Uhr auf, um später um 8:30 Uhr frühstücken zu gehen. In unseren Gruppen trafen wir uns anschließend auf dem Hof und fuhren zu der Piste mit dem Bus. Die Gruppe 1 war die einzige Gruppe mit erfahrenen Ski-Fahrern. Die anderen lernten erstmal die Grundlagen wie das Bremsen und Lenken. Jeder hatte Spaß und viele konnten die Anforderungen angemessen erfüllen.
Nach dem Skifahren sind wir mit dem Bus wieder zurück gefahren. Nach der Erholungszeit bekamen wir um 18 Uhr etwas zu Essen und besprachen die Grundregeln auf der Ski-Piste. Zum Schluss konnten alle vor dem Schlafen ein paar Stunden Freizeit genießen, bevor wir dann im Bett sein mussten.