Für eine bessere Welt – individuell gestaltete Steine setzen ein Zeichen für die Vielfalt

Die Idee kommt aus der Schülerschaft: Jede und jeder gestaltet einen Stein mit einem Bild, einem Wert, einer Botschaft, durch die der Stein zu einem Stein des Anstoßes wird, sich für eine bunte und vielfältige, friedliche und ökologische MSE einzusetzen! Und besonders auch als Europaschule MSE wollen wir mit den Steinen ein Zeichen setzen für Mitmenschlichkeit,…
Weiterlesen

Besonderes Engagement beim Schülerwettbewerb NRW „Begegnung mit Osteuropa“: Sechs Schülerinnen und Schüler der 6b erstellen Wortcollagen

Im Rahmen des Deutschunterrichts erfuhr die Klasse 6b vom Leben der Schriftstellerin Herta Müller. Die Familie der Literaturnobelpreisträgerin gehörte zur deutschsprachigen Minderheit in Rumänien. Als Kritikerin des Ceausescu-Regimes wurde sie von der Geheimpolizei bedroht und reiste in die Bundesrepublik Deutschland aus. Die Schülerinnen und Schüler der 6b untersuchten gruppenweise Wort-Bild-Collagen der Dichterin, die Wörter aus…
Weiterlesen

Stein des Anstoßes international – Botschaften aus Russland

Gemeinsam mit Lehrerin und stellvertretender Schulleiterin Oksana Tsvetkova hat sich ein Geschichtskurs unserer russischen Partnerschule, dem 33. Gymnasium in Kostroma, der Aktion der Marienschule „Stein des Anstoßes“ angeschlossen und Steine mit Botschaften und Wünschen für eine bessere Welt gestaltet. Die russischen Schülerinnen wünschen vor allem Frieden in der Welt. Mit ihren Botschaften setzen sie sich…
Weiterlesen

“Zweite Schulzeit” in neuer Rolle

Die Marienschule begrüßt sechs neue Referendarinnen und Referendare! Stolz stehen die Neuzugänge der Marienschule mit kleinen Schultüten vor ihrer neuen Wirkungsstätte. Doch so mitten im Halbjahr sind es keine neuen Schülerinnen und Schüler, die nun zur Marienschul-Gemeinschaft gehören. Nein, auch in Pandemiezeiten werden neue Lehrerinnen und Lehrer gebraucht, findet die Lehrerausbildung statt – wenn auch…
Weiterlesen

Neue Bücher in der Schülerbücherei

“Die unlangweiligste Schule der Welt Band 4-6“, „Die Zaubermädchen“, „Tom Gates“, verschiedene Mangas – das ist nur eine kleine Auswahl der neuen Bücher in der Schülerbücherei, die ab sofort ausgeliehen werden können. Besonders in Corona-Zeiten freuen sich bestimmt viele Kinder und Jugendliche über neuen Lesestoff. Um die Lesefreude zu erhalten, zu fördern oder auch zu wecken,…
Weiterlesen

Kunstunterricht mal anders

Die Klasse 9c hatte im März 2021 die Gelegenheit, an einem Online-Zeichenkurs der Bundeskunsthalle Bonn teilzunehmen. Der Kurs fand im Rahmen der Ausstellung „Max Klinger und das Kunstwerk der Zukunft“ statt und bot den Schülerinnen und Schülern, trotz der Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie, einen Einblick in die Ausstellung sowie darauf abgestimmte praktische Übungen. Auf Wunsch…
Weiterlesen

Zum Gedenken an Pfarrer Max Offermann (+ 04. April 2021)

Die Schulgemeinschaft der Marienschule trauert um ihren ehemaligen Schulpfarrer Max Offermann, der am Ostersonntag im Alter von 57 Jahren nach langer Krankheit verstorben ist. Pfarrer Offermann war für einige Jahre für die Schulgottesdienste an der Marienschule zuständig. Zuständig fühlte er sich aber vielmehr für die Menschen der Marienschule. Sie hatte er fest im Blick. In…
Weiterlesen

Die Ukraine zu Gast in der Marienschule

Die europäische Idee von Vielfalt und Austausch wurde beim Projekt „Einblicke in die ukrainische Sprache und Kultur“, welches die Studentin Yelizaveta Khomenko im März gemeinsam mit dem Russischkurs der Q2 durchführte, auf besondere Weise lebendig. Liza begann mit einer Vorstellungsrunde in russischer Sprache und lernte im Gespräch die Schülerinnen und Schüler kennen. Anschließend erarbeiteten die…
Weiterlesen

Erleichterung nach ersten Corona-Selbsttests – kein einziger positiver Fall in der ersten Runde

Die erste Woche Präsenzunterricht an der Marienschule endete mit einem spannenden Ereignis: Zum ersten Mal konnten alle anwesenden Schülerinnen und Schüler freiwillig einen Selbsttest auf eine Covid-19-Erkrankung durchführen. Schon vor der ersten Unterrichtsstunde hatten die Hausmeister Marc Hermanns und Wolfgang Roitzheim sowie Verwaltungsassistent Otmar Dreifke im Foyer einen Ausgabestand für die Tests und das Zubehör…
Weiterlesen