Europaschule

Die Marienschule darf auch in Zukunft den Titel „Europaschule“ führen. Aufgrund der zahlreichen internationalen Projekte und Partnerschaften, die an unsrer Schule gepflegt werden, erfolgte im Schuljahr 2014/2015 die Rezertifizierung.

„Europaschulen“ dürfen sich in Deutschland Schulen nennen, die festgelegte Standards der unterkulturellen Zusammenarbeit erfüllen. In Nordrhein-Westfalen werden Europaschulen unter Berücksichtigung der bundesweiten Kriterien jeweils für drei Jahre zertifiziert und erhalten so ein Gütesiegel durch die Arbeitsgemeinschaft Europaschulen (Argeus) im Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Europaschule-Homepage

Überblick über die obligatorischen Kriterien für eine Zertifizierung:

  • erweitertes Fremdsprachenangebot
  • bilinguale Angebote
  • internationale Projekte und Partnerschaften (projektorientierte Partnerschaften, Austauschprogramme, Teilnahme an europäischen Projekten und Wettbewerben, Ermöglichung von Praktika im europäischen Ausland)
  • vertiefte Auseinandersetzung mit europäischen Inhalten im Unterricht
  • deutliche Ausrichtung des Schulprogramms am Europa-Profil
  • Evaluation des Profils als Europaschule und dessen Entwicklung
  • Feste mit Europabezug

Zusätzliche profilierende Kriterien:

  • Fortbildung der Lehrerinnen und Lehrer in europa-relevanten Bereichen
  • Angebot des Excellenzlabels Certilingua
  • Angebot zum Erwerb internationaler Sprachzertifikate (wie z.B. Delf, Dalf, LCCIEB – London Chamber of Commerce and Industry Examinations)
  • Befähigung der Schülerinnen und Schüler zur zielgerichteten Nutzung moderner Medien für Kommunikation im internationalen Kontext (z.B. ECDL – Europäischer Computerführerschein)
  • Kooperation mit europäischen Institutionen
  • Schulische Organisationsformen zur Koordinierung des Europagedankens

Quelle: http://www.europaschulen.nrw.de/index.php/Kriterien.html

Unterlagen und Dokumentationen zur Re-Zertifizierung als Europaschule im Herbst 2014

Diese Unterlagen liegen als PDF-Datei vor: Unterlagen und Dokumentationen zur Re-Zertifizierung als Europaschule im Herbst 2014