AG F.A.Z. „Jugend schreibt“

Leitung: Frau Gausling-Schmidt

Tage / Zeiten / Zielgruppe: nach Absprache

Die F.A.Z – eine der renommiertesten deutschen Tageszeitungen. Welcher Nachwuchsjournalist träumt nicht davon, einmal in dieser überregionalen Tageszeitung einen Artikel zu veröffentlichen. Das Projekt „Jugend schreibt“ – Zeitung in der Schule mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung gibt Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschülern die Möglichkeit Reportagen auf der wöchentlich erscheinenden Projektseite zu veröffentlichen. Seit dem Schuljahr 2011/2012 nimmt die Marienschule mit einer Gruppe von Schülern aus der EF und der Q1 an diesem überregionalen Schreibprojekt teil.

Alle zwei Wochen treffen sich die jungen Schreibtalente im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft unter der Leitung der projektbetreuenden Lehrerin Judith Gausling-Schmidt, um mehr über Recherchemethoden oder den Aufbau einer Reportage zu erfahren. Zentraler inhaltlicher Schwerpunkt besteht dabei in der Erarbeitung der Merkmale journalistischer Darstellungsformen. Als besonders hilfreich für die Auseinandersetzung mit dem Medium Zeitung erweist sich dabei das kostenlose Jahresabonnement der F.A.Z. . Denn auf diese Weise können die Schülerinnen und Schüler die Zeitungsartikel hinsichtlich ihres Aufbaus und ihrer sprachlichen Gestaltung analysieren, was auch zur Förderung der Lesekompetenz beiträgt. Medienpädagogische Unterstützung leistet dabei das IZOP-Institut.

Neben der Auseinandersetzung mit dem Medium Zeitung ermöglicht dieses Projekt den Schülerinnen und Schülern, das Berufsfeld des Journalismus auch in der Praxis zu erkunden.

Denn die Oberstufenschüler haben die Möglichkeit in die Rolle eines Journalisten zu schlüpfen und ihr theoretisches Wissen aktiv umzusetzen. Nach Recherchephasen und Führen von Interviews verfassen sie Reportagen zu Themen ihrer Wahl.

Die fertigen Artikel werden in der AG in Form von simulierten Schreibkonferenzen diskutiert und überarbeitet und zur Jugend schreibt – Redaktion geschickt.

Und das mit Erfolg: Drei Schülertexte wurden bereits auf der Jugend schreibt– Seite in der F.A.Z. veröffentlicht. Einer davon am 06.02.2013 von Annika Schröder, damals Schülerin der Jahrgangsstufe Q1. Sie interviewte eine Mitschülerin über ihr Leben auf einem Pferdehof.