Mathematik

Verwendete Lehrwerke (werden auf die Schullaufbahn verteilt im Eigenanteil angeschafft)
  • Sekundarstufe I: Das Das große Tafelwerk interaktiv – Westliche Bundesländer: Das große Tafelwerk interaktiv Formelsammlung für die Sekundarstufen I und II – ISBN: 978-3-464-57143-9
  • Einführungsphase: Bigalke/Köhler: Mathematik Sekundarstufe II – Nordrhein-Westfalen –
    Neue Ausgabe 2014: Einführungsphase – Schülerbuch – ISBN: 978-3-06-041912-8
  • Qualifikationsphase GK: Bigalke/Köhler: Mathematik Sekundarstufe II – Nordrhein-Westfalen: Qualifikationsphase für den Grundkurs – Schülerbuch mit CD-ROM – ISBN: 978-3-06-041908-1
  • Qualifikationsphase LK: Bigalke/Köhler: Mathematik Sekundarstufe II – Nordrhein-Westfalen: Qualifikationsphase für den Leistungskurs – Schülerbuch mit CD-ROM – ISBN: 978-3-06-041910-4

2. Grundsätze der Leistungsbewertung im Fach

  • Bewertet wird nach den Richtlinien der Kernlehrpläne
  • Beurteilungsbereich „Klausuren“ und „Sonstige Mitarbeit“

3. Grundsätzliche fachliche und didaktische Entscheidungen der FK

  • Siehe Kernlehrpläne

4. Individuelle Förderung / Binnendifferenzierung

Die Schülerinnen und Schüler werden im Matheunterricht innerhalb der Klassengemeinschaft durch geeignete Lernbedingungen individuell gefördert. Einige Unterrichtsmethoden, die in unserem Mathematikunterricht angewandt werden:

  • Stationenlernen,
  • Offener Unterricht,
  • Öffnen von Unterricht,
  • Portfolio,
  • Schülerorientierung,
  • Leistungsbeschreibung,
  • Lernvereinbarung,
  • Förderplan.

In der Klasse 6 findet eine gezielte Stunde „Individuelle Förderung“ in beiden Halbjahren jeweils einstündig statt.

5. Besondere Förderkonzepte

  • Siehe Kernlehrplan.
  • Förderstunde in der Klasse 6 (ab dem Schuljahr 2010/11)
  • Computerprogramme:
           SMILE (Klasse 7 bis 9 auch noch Jgst.11)
           Dynageo (Klasse 7, 8, 9)
           Tabellenkalkulation (Klasse 6)