Praktika an der Marienschule

Liebe Studierende, liebe Besucher der Homepage,

ich freue mich, dass Sie diese Ausbildungsseiten unserer Homepage besuchen und sich für die Absolvierung eines Praktikums an unserer Schule interessieren.

Die neue Lehrerausbildungsordnung sieht vor, dass jeder zukünftige Lehrer / jede Lehrerin verschiedene Praktika innerhalb seiner Ausbildung durchläuft. All diese Praktika können Sie selbstverständlich auch an unserer Schule absolvieren.

Wir freuen uns auf Sie, bitten Sie aber zugleich, auch die folgenden Hinweise zu beachten:

  1. Wir legen Wert auf eine anspruchsvolle Ausbildungsbetreuung. Damit wir die spezifischen Bedürfnisse eines jeden Praktikanten in angemessener Weise begleiten und eine möglichst individuelle fachliche Ausbildung ermöglichen können,
    • bitten wir darum, dass Sie sich sehr frühzeitig bei uns melden, wenn Sie Interesse an einem Praktikum an unserer Schule haben.
    • weisen wir zugleich darauf hin, dass wir aus eben diesem Grund nicht unbegrenzt Bewerber annehmen können. Letztlich ginge dies zu Lasten der Qualität Ihres Praktikums an unserer Schule.
  1. Für die Betreuung unserer Praktikanten zeichnet ein Team engagierter Kollegen verantwortlich. Diese Kolleginnen und Kollegen haben für die verschiedenen Praktika konkrete Anforderungen an die Studierenden, aber auch an das Kollegium formuliert. Je aussagefähiger Ihre schriftliche Bewerbung ist, desto passgenauer können Vorstellungen und Erwartungen einerseits, Möglichkeiten und Angebote andererseits zusammengebracht werden.
  2. Engagement im Praktikum, mithin auch der Nutzen ist dann besonders hoch, wenn man einander besser kennt. Deshalb legen wir Wert auf persönliches Kennenlernen vor Aufnahme eines Praktikums in der Runde mit Betreuungsteam und weiteren Mitpraktikanten. Frühzeitig vor Praktikumsaufnahme laden wir Sie hierzu in die Marienschule ein.

 

Sollten Sie nach der Lektüre der Hinweise auf unserer Homepage noch Fragen haben, so scheuen Sie sich bitte nicht, uns per Fon, Fax oder Mail zu kontaktieren.

 

Ein herzliches Willkommen sagt Ihnen

Ulrich Rabsch

(Ausbildungsbeauftragter)