1. Platz beim Sportabzeichen-Wettbewerb 2018

Für das Jahr 2018 wurde die Marienschule als erfolgreichste Schule beim Sportabzeichenwettbewerb des KreisSportBunds Euskirchen in der Kategorie „Haupt-, Gesamt-, Realschulen, Gymnasien, Berufsbildende Schulen“ ausgezeichnet. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 162 Sportabzeichen an der Marienschule abgelegt.

Erbracht wurden diese Leistungen in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination vor allem von den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 6 und 8 des Schuljahrs 2018/19, nachdem diese im Schwimmunterricht der Jahrgangsstufen 5 und 7 bereits den benötigten Nachweis der Schwimmfähigkeit erbracht hatten. Aus Eigeninitiative hat sich auch die Klasse 7d an dem Wettbewerb beteiligt und zu dem tollen Gesamtergebnis beigetragen.

Die erfolgreichen 162 Schülerinnen und Schüler erhielten für ihre Leistungen ihr Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold. Die 30 Schülerinnen und Schüler, denen es gelungen war das Sportabzeichen mit der maximal möglichen Punktzahl abzulegen, wurden im Rahmen der Veranstaltung „MS ausgezeichnet“ zusätzlich geehrt.

(H. Stein)

Autor: Nicole Schuldt

Teilen auf...