Festival of Sports

Vom 27. bis 30.06.2019 nahm die Marienschule am Basingstoke Festival of Sports teil. Am Donnerstag verließen wir Euskirchen frühmorgens, gemeinsam mit zwei weiteren Bussen der städtischen Sportvereine, in Richtung unserer Partnerstadt im Süden Englands. Mit an Bord 41 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 bis 9, die wir nach 13 Stunden Fahrt in die Hände ihrer bereits freudig wartenden Gastfamilien gaben.

Bereits am nächsten Tag nahmen unsere Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Wettbewerben der drei Basingstoker Schulen St. Mary’s, Bishop Challoner und The Vine teil. Während sich die Fünft- und Sechstklässler an der St. Mary’s School am Rounders versuchten, begann der Tag für die Neuntklässler Charlotte Schmitz, Emma Kopp, Andris von Tschammer und Luca Hartung an der Bishop Challoner eher politisch. Die britische Parlamentsabgeordnete Maria Miller besuchte die Sportfakultät der Schule und unsere vier Schülerinnen und Schüler nahmen zusammen mit ihren englischen Austauschpartnern an einer Gesprächsrunde über die Bedeutung von Sport in Schule und Alltag teil. Anschließend bestritten sie ein Tennis- und Golfturnier.

Den darauffolgenden Tag verbrachten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Gastfamilien und machten spannende Ausflüge nach London, Windsor oder verbrachten den Tag bei sommerlichen Temperaturen im Wasserpark.

Am Abend erfolgte im Rahmen eines großen Festes mit Disco und Livemusic die Siegerehrung im Beisein der Vertreter der Stadt Basingstoke und Euskirchen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr und eine Fortsetzung dieser erfolgreichen europäischen Zusammenarbeit.

M. Schlomm

Autor: Nicole Schuldt

Teilen auf...