MSE, mit freundlichen Grüßen

Die Marienschule gratuliert 126 Abiturientinnen und Abiturienten!

Heiß her ging es bei der diesjährigen Abiturfeier unserer Schule. Dafür sorgen die hochsommerlichen Temperaturen ebenso wie die Freude der frischgebackenen Abiturientinnen und Abiturienten über ihren Erfolg. Ein Erfolg, der anders als das Abiturmotto „MafiABI“ suggeriert, auf jeder Menge harter ehrlicher Arbeit statt auf unlauteren Mitteln beruht.

Schulleiter Jürgen Antwerpen erinnerte seine ehemaligen Schülerinnen und Schüler in seiner Rede an den Tag vor acht Jahren, als er sie als neue Jahrgangsstufe 5 an der Marienschule willkommen geheißen habe: „Die konkrete Situation des heutigen Tages – die Feier des bestandenen Abiturs, die Übergabe der Zeugnisse, die Freude über ein gutes Ende der Schulzeit an der Marienschule“ – all das sei für die Schüler damals noch gar nicht vorstellbar gewesen. „Doch nun ist es soweit: Heute erhaltet ihr eure Zeugnisse, ihr verlasst die Schule, heute wird ausgelassen gefeiert“, so Antwerpen und merkte an, dass diese Abiturfeier auch für ihn etwas ganz Besonders sei: „Ich werde zehn Tage nach euch ebenfalls verabschiedet, die Marienschule verlassen und – ich freue mich mit euch!“ Besonderen Grund zur Freude hatten dabei Eva-Maria van Bonn, Hannah Decker und Linus Rode, die jeweils mit einem Schnitt von 1,0 die Bestnote erreichten.

Nach dem offiziellen Teil des Festtages wechselten die feierfreudigen Abiturientinnen und Abiturienten mit ihren Familien und ehemaligen Lehrerinnen und Lehrern dann in das frisch renovierte City-Forum, das nicht zuletzt mit seiner Klimaanlage überzeugen konnte. Dort fanden dann bei guter Stimmung Festessen und Party statt. Besonderes Highlight war dabei ein furioser Auftritt der Stufenleiter Elisabeth Dambach und Stephan Salentin, zusammen mit Oberstufenkoordinator Jürgen Bönsch und Musiklehrer Jan Philipp Röser: Frei nach den „Fantastischen Vier“ gaben sie ihren ehemaligen Schützlingen gute Wünsche mit auf den Weg: „MSE, mit freundlichen Grüßen, ihr habt jetzt Abitur und seid stolz drauf, ihr geht raus in ein Leben voller Saus und Braus.“

Folgende Marienschülerinnen und -schüler haben ihr Abiturzeugnis erhalten:

Christina Andres, Chiara Andrzejewski, Leonie Asal, Eleni Aslanidou, Maria Bachem, David Badura, Katharina Bales, Julia Bayer, Miriam Katharina Becker, Mika Behrend, Felix Berbuir, Anna Bergfeld, Pia Berners, Clemens Blumhagen, Sebastian Böhmer, Alexandra Bounegru, Sina Braun, Tim Bremen, Alissa Buchmiller, Tim Bungart, Katharina Chamarczuk, Irina Cheheb, FlorianDahlke, Marco Nicolas Damm, Hannah Decker, Mike Deigraf, Katharina Didolff, Eva-Maria Düren, Tim Engel, Dennis Eßer, Nadine Frehn, Julian Friedrich, Luisa Fröhlich, Florian Fuhrmann, Paula Gau, Anna Gebertz, Christina Gerardts, Adelina Sophie Göbel, Alexander Görlach, Lea Gottschalk, Maximilian Hannewald, Jan Hanselmann, Nico Hausmann, Evelina Heckmann, Moritz Heiliger, Niklas Robin Helmet, Silvia Henkes, Laurenz Hermans, Lukas Hermans, Joelina Heske, Jan Luca Hilger, Svenja Hopf, Victoria Houben, Jana Ickert, Nina Jaeger, Clara Jonas, Vanessa Kaiser, Maximilian Kannen, Simon Katz, Felix Kempen, Luzy Klein, Nicholas Kluge, Anna-Lena Koch, Selina Köhler, Omar Koleilat, Enrica Koriath, Hamdi Krichi, Meike Krupp, Marie Ann Kückelhaus, Moritz Laschke, Lukas Benjamin Lentes, Alena Lepp, Jana Linden, Hannah Ludwig, Maryam Mahfoud, Isabella Maier, Sabine Martinet, Fabian May, Maxim Meier, Gina Meier, Rebecca Müller, Mia Elisa Münchhalfen, Christine Nagel, Long Nguyen Hoang, Jakob Benjamin Opitz, Ana Pezer, Peter Pierdzioch, Isabel Recker, Sophie Reiff, Florian Reiße, Oliver Fritz Reitz, Rebecca Rix, Linus Rode, Florian Romberg, Eileen Runge, Franziska Schaeben, Anna Schäfer, Till Schellmann, Katherina Schiffer, Nathalie Schmidt, Amelie Schmitz, Annalena Schwier, Violetta Schwindt, Jarod Serve, Luzie Sina, Simon Skrippek, Viola Spekkers, Anne Sturmhöfel, Marcel Teixeira, Daniel Tiersch, Tobias Trimborn, Kristina Tucholke, Annika Umbach, Eva-Maria van Bonn, Simon Wachowski, Lukas Pierre Walter, Nina Wassong, Lena Widera, Laura Wilk, Rene Wiskirchen, Jill Wißkirchen, Miriam Wolber, Jasmin Wolter, Sarah Zajac und Lea Sophie Zingsheim

von Maria Joachimsmeier

Autor: Maria Joachimsmeier

Teilen auf...