Musikalische Weltreise an der Marienschule

Wer würde nicht gerne die ganze Welt in nur einer Nacht bereisen und dazu noch gute Musik genießen?
Am Mittwoch- und Freitagabend, dem 19. und 21. Juni, lädt der Vokalpraktische Kurs der Q1 zum Konzert „Weltreise“ in die Aula der Marienschule ein. Sowohl mit bekannten Stücken wie „Africa“ von Toto und der „Bohemian Rhapsody“ von Queen, als aber auch selten zu hörenden landestypischen Liedern, führt der Chor die Zuhörer*innen, auf seiner Reise über Großbritannien, Brasilien, Afrika bis nach Korea und wieder zurück in die Heimat. Begleitet wird er von einer vierköpfigen Band von Musikern der Blue Mary Bigband.

Eintrittskarten sind ab sofort im Sekretariat der Schule oder an der Abendkasse für 4/6€ erhältlich.

Autor: Nicole Schuldt

Teilen auf...