Marienschule zweifacher Leichtathletik-Kreismeister 2018

Sowohl die Mädchen- als auch die Jungen-Mannschaft der Marienschule haben bei strahlendem Sonnenschein im Erftstadion Euskirchen den Kreismeistertitel in der Wettkampfklasse III gewonnen.

Die Jungen-Mannschaft setzte sich deutlich vor den Mannschaften der Städtischen Realschule Bad Münstereifel und dem Johannes-Sturmius-Gymnasium Schleiden durch. Alle Mannschaftsmitglieder sammelten fleißig Punkte, so dass eine klasse Mannschaftsleistung erzielt werden konnte. Beispielhaft zu erwähnen sind die Leistungen von Simon U. (9b), der sich über 75 und 800 Meter gegen die Konkurrenz durchsetzte, der überlegene 65,50 Meter-Ballwurf von Sebastian P. (9b) und der überraschend souveräne Auftritt von Johannes L. (8e) im Hochsprung (1,60 m).

Bei den WK-III-Mädchen gingen die beiden erfahrensten Athletinnen voran und zeigten ihre Klasse in ihren Paradedisziplinen: 10,53 Sekunden über 75 Meter für Lara-Sophie K. (9d) und 1,44 Meter im Hochsprung durch Anna V. (9a). Auch die anderen, zumeist jüngeren Mannschaftsmitglieder, wie Zahra F. (7d) mit 35 Metern im Ballwurf, zeigten, dass sie den Kreismeistertitel verdient haben und gaben einen prima Vorgeschmack auf in den kommenden Jahren zu erwartende Leistungen.

Als „Einzelkämpferin“ war Sophie R. (Q1) in der Wettkampfklasse II an den Start gegangen. Somit hatte sie zwar keine Chance auf den (Mannschafts-) Kreismeistertitel, jedoch schlug sie in den drei Disziplinen, in denen sie angetreten war, jeweils die komplette Konkurrenz (100m: 13,53 sec, Weitsprung: 4,42 m, Hochsprung: 1,44 m) und demonstrierte damit ihre Stärke.

Auch in der Wettkampfklasse II der Jungen stellte die Marienschule keine vollständige Mannschaft. Jan G. (9d), Nico K. und Marius L. (beide EF), die aufgrund ihrer starken leichtathletischen Leistungen dennoch für die Marienschule angetreten sind, machten ihre Sachen ebenfalls gut. Neben ihren starken Sprintleistungen konnte vor allem Nico K. im Weitsprung überzeugen (5,43 m) und die Konkurrenz vom Emil-Fischer-Gymnasium hinter sich lassen.

Mädchen WK III (Kreismeisterinnen 2018):

Maya D. (7a), Maike P. (7b), Hannah W., Zahra F. (beide 7d), Luise O. (7e), Miriam L. (8b), Rebecca M. (8c) Joelle S., Anna V. (beide 9a), Lara-Sophie K. (9d)

Jungen WK III (Kreismeister 2018):

Jan B. (8a), Lukas E. (8b), Dawid K., Johannes L. (beide 8e), Jan Z. (9a), Leonard B., Sebastian P., Simon U. ( alle 9b), Mathias K. (9c)

(H. Stein)

Autor: Nicole Schuldt

Teilen auf...