Soccernight 2018 – wieder ein Erfolg!

Auch die 8. Soccernight hat nichts von ihrem Reiz verloren. Bereits ab Mittag war die Halle bei dem Fußballturnier der 5. Klassen gut gefüllt. Zahlreiche „Fans“  feuerten ihre Teams lautstark an. Den größten Erfolg beim Turnier der Jüngsten trugen nach knappen Siegen „Die faulen Nüsse“ aus der 5a nach Hause, ehe sie den 6. und 7. Klassen Platz machten.

Soccer 5 Soccer 4

Beim größten Turnier des Tages mit 15 Mannschaften zeichnete sich früh ab, dass wohl kaum ein Weg an „Meiner Mutter“  aus der 7d und den „Wilden Kerlen“ aus der 7e vorbeiführen würde. In einem extrem spannenden und fußballerisch tollen Finale setzte sich am Ende mit etwas Glück die 7e durch ein Torwarttor mit 1:0 durch.

Im anschließenden Turnier der 8. und 9. Klassen gab es einen souveränen Sieg des Turnierfavoriten „FC Krawutz“ aus der 8a. Souverän siegte die Klasse von Fr. Söder und zeigte an diesem Tag vielleicht den schönsten Fußball des Turniers.

Soccer 1

Da konnte fußballerisch auch die Lehrermannschaft beim abschließenden Turnier der Oberstufe, Ehemaligen und Lehrer nicht ganz mithalten. Zwar belegte die Lehrermannschaft am Ende einen guten dritten Platz, musste sich aber im Halbfinale gegen „Wir müssen die Soccernight leider abbrechen“ geschlagen geben. Diese Mannschaft der Q1 kassierte ihrerseits dann im Finale eine bittere Niederlage gegen die Ehemaligen-Mannschaft „Dynamo Tresen“. Auch bei diesem Turnier war die Halle bis Mitternacht noch gut gefüllt. Waren es mittags noch Mitschüler, die die Teams anfeuerten, so entwickelt sich der Abend immer mehr zu einem Treffpunkt für die Oberstufe und Ehemalige.

Soccer 2

Organisiert wurde die Socceringht auch in diesem Jahr wieder von der SV und der Fachschaft Sport, die sich für durchweg sehr faire Spiele bedanken möchte, wozu nicht zuletzt auch die sehr gut pfeifenden Schiedsrichter einen großen Beitrag leisteten.

C. Heuser

 

Autor: Nicole Schuldt

Teilen auf...