„MSE läuft“

Am 02. April 2017 nahmen insgesamt drei Lehrerstaffeln mit jeweils vier Lehrerinnen und Lehrern der Marienschule Euskirchen bei frühlingshaften Temperaturen am Bonn-Marathon teil.

Als „MSE läuft“ (Mannschaften 1 bis 3) gingen die zwölf Lehrerinnen und Lehrer der Marienschule an den Start. Um 10:30 Uhr starteten die ersten Läuferinnen unserer Staffeln am Koblenzer Tor in Bonn. Der Rest der Truppe ging gemeinsam zum ersten Wechselpunkt. Dort wurden die Startläuferinnen in Empfang genommen und die nächsten Läuferinnen und Läufer auf die Reise geschickt. Nach den ersten offiziellen 8,8 Kilometern (nach unserer Messung über 9 Kilometer) kamen unsere Startläuferinnen in den Wechselbereich, um den in diesem Rennen als Staffelstab dienenden Laufchip zur Zeitmessung zu übergeben. Die auf der zweiten Position gestarteten Läuferinnen und Läufer hatten nun eine Strecke von 11,3 Kilometern vor sich. Auch diesmal gingen die übrigen Mannschaftsmitglieder gemeinsam zum nächsten Wechselpunkt, um die ankommenden und wechselnden Teammitglieder anzufeuern. Die dritte Strecke der Staffel umfasste 9,9 Kilometer, die über die Kennedy-Brücke nach Bonn-Beuel und wieder zurück führte. Die fast schon sommerlichen Temperaturen heizten den Asphalt auf und taten ihr Übriges zur bereits vorherrschenden körperlichen Beanspruchung. Die Distanz von 12,195 Kilometern musste schließlich noch von unseren Schlussläufern überwunden werden. Mit einigen Minuten Unterschied starteten „MSE läuft“ 1 und 2 in den letzten Streckenabschnitt. Nach dem Motto „Gemeinsam statt Gegeneinander“ liefen beide Staffeln zeitgleich über die Ziellinie mit einer Gesamtzeit von 3:37:53 und somit einem guten 35. Platz von insgesamt 180 Staffelteilnahmen. Der Zieleinlauf unserer Mannschaft „MSE läuft 3“ wurde gebührend gefeiert, indem alle Teammitglieder dieser Staffel gemeinsam die Ziellinie überquerten. Nach 4:12:22 hatten alle unsere Staffeln den Marathon in Bonn mit einigen individuellen persönlichen Bestleistungen erfolgreich gemeistert, so dass der gemeinsame Ausklang bei einem kühlen Getränk mehr als verdient war.

Herzlichen Glückwunsch an die Staffeln zu ihrer erfolgreichen Teilnahme!

Nächstes Jahr sind wir wieder dabei!

Marathon Bonn

T. Köhlert

Autor: Nicole Schuldt

Teilen auf...