Soccernight 2017

Auch bei der siebten Soccernight der Marienschule Euskirchen war wieder der Großteil der Schule aktiv in der Ohm-Mirgel Halle. 50 Mannschaften aller Stufen spielten in über 12 Stunden und bis weit nach Mitternacht die begehrten Siegerpokale in vier verschiedenen Turnieren aus.

Zunächst wetteiferte die Jahrgangsstufe 5 um den Sieg. Hier setzte sich am Ende nach spannenden Spielen die 5b durch.

Soccernight 5

Am Nachmittag zeigten die 6. und 7. Klassen ihr Können. Als Sieger freute sich am Ende die Klasse von Frau Söder (7a) über den Pokal.

Soccernight 7a

Ihren Pokal verteidigen konnte sehr souverän die Klasse 9b, die bei den sich anschließenden 8. und 9. Klassen das Feld dominierten.

Soccernight 9

Noch dominanter trat am Abend das Ehemaligen-Team „Porto Bello“ auf. Gespickt mit ehemaligen Jugend-Bundesliga-Spielern setzten sie sich zum dritten Mal in Folge im hochklassig besetzten Abend-Turnier durch.

Soccernight Ehemalige

Auch bei diesem Turnier freute sich die Marienschule zum Einen wieder über die tolle Mitarbeit der SV, der Q1  und der Sporthelfer, ohne die eine so große Veranstaltung nicht durchführbar wäre, zum Anderen aber auch über die großartige Unterstützung der nahezu immer voll besetzten Tribüne, die bis zum Ende für gute Stimmung sorgte.

Soccernight Zuschauer Tribüne Soccernight Zuschauer

Zudem möchte sich die Fachschaft Sport bei allen Spielern bedanken, die durch sehr faires Verhalten den größten Teil zum Erfolg dieser Veranstaltung beitrugen.

C. Heuser

Autor: Nicole Schuldt

Teilen auf...