AG Gesellschaftstanz

Leitung: Herr Bleck / Frau Adam

Name
Tag Uhrzeit
Zielgruppe Ort
Anfängerkurs für Jugendliche Freitag 7. Stunde ab Kl. 8 Aula
Fortgeschrittenenkurs für Jugendliche Freitag 8. Stunde ab Kl. 8 Aula
Erwachsenenkurs für Anfänger und Fortgeschrittene Mittwoch 20:00-21:15 ab Kl. 10 Aula

Gesellschaftstanz-GalaballAls im Rahmen der Projekttage 2001/2002 auch das Projekt: „Gesellschaftstanz und Kommunikation“ unter der Leitung von Herrn Bleck angeboten wurde, ahnte noch niemand, was sich daraus entwickeln würde. Dieses Projekt war gleichsam die Geburtsstunde der AG Gesellschaftstanz an unserer Schule. Seitdem haben zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Marienschule und umliegender Schulen sowie Ehemalige, Lehrer, Eltern und auch Erwachsene, die in mehr oder weniger direkter Beziehung zur Marienschule stehen, an den wöchentlichen Übungsstunden teilgenommen. Mittlerweile haben einige Hundert Jugendliche in der AG Gesellschaftstanz ihre ersten Tanzschritte gelernt. Mehrere von diesen Jugendlichen haben diese Art des Tanzens inzwischen zu ihrem Hobby gemacht und ihre Kenntnisse in Tanzschulen und Tanzsport-Vereinen erweitert.

Je nach Alter und tänzerischem Niveau kann zwischen drei Kursen gewählt werden:

Bild Homepage Anfängerkurs 1Der Anfängerkurs für Jugendliche vermittelt Schülerinnen und Schülern innerhalb eines Jahres die Basis aller wichtigen Gesellschaftstänze aus den Bereichen Standard und Latein, sodass sie sich auf allen Tanzflächen problemlos sehen lassen können.

Der Fortgeschrittenenkurs für Jugendliche baut auf dem Anfängerkurs auf. Die dort erlernten Tänze werden vertieft und um Tänze wie Tango Argentino, Rueda de Casino, Boogie und Charleston erweitert.

Der Erwachsenenkurs, der schon lange nicht nur von Eltern der Marienschüler besucht wird, richtet sich gleichzeitig an Anfänger und Fortgeschrittene; dank mehrerer Betreuer ist es möglich, verschiedene Lerngruppen individuell zu unterrichten; deswegen ist es auch nicht so schlimm, wenn man einmal eine Übungsstunde verpasst.

Im Schuljahr 2005/2006 hat die AG Gesellschaftstanz den heutigen Abschlussball der Jahrgangsstufe 9 (damals noch Klasse 10) ins Leben gerufen, bei dessen Planung und Durchführung die Schülerinnen und Schüler viel über die Organisation von Großveranstaltungen lernen. Vor dieser Feier und auf Wunsch auch vor dem Abiball bietet die AG Gesellschaftstanz Intensivkurse für diese beiden Jahrgangsstufen (und ihre Eltern) an. In der Regel nehmen zahlreiche Schülerinnen und Schüler dieser Jahrgangsstufen an den Sonderkursen teil.

Die Aktivitäten der AG Gesellschaftstanz beschränken sich jedoch nicht nur auf die Übungseinheiten. Regelmäßig lädt die AG zu Tanzveranstaltungen ein, die mittlerweile weit über Euskirchen hinaus bekannt sind und einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Angebot der Stadt Euskirchen leisten. Der traditionelle jährlich stattfindende Galaball lockt viele Tanzbegeisterte an – darunter ganze Tanzkurse verschiedener Tanzschulen –, die in der dem jeweiligen Thema entsprechend dekorierten Aula der Marienschule mit ihrer selten großen Tanzfläche ihrem Hobby nachgehen möchten. Schülerinnen und Schüler haben zudem die Möglichkeit, als Mitarbeiter bei der Planung und Durchführung dieser Veranstaltungen wertvolle Erfahrungen im Bereich des Eventmanagements zu sammeln.

Bereits mehrfach wurde diese etwas außergewöhnliche Schul-AG prämiert. So hat die Marienschule seit 2009 bereits drei Mal vom Deutschen Tanzsportverband die Auszeichnung „tanzsportbetonte Schule“ erhalten, die jeweils zwei Jahre lang gültig ist. Die letzten beiden Bewerbungen wurden zudem mit einem Sonderpreis in Höhe von jeweils 250 € für besonders nachhaltige Projekte belohnt.

Gesellschaftstanz-Wettbewerb 1Ein besonderer Höhepunkt war zweifelsohne einer der fünf Hauptgewinne bei dem im Jahr 2005 vom Bundesgesundheitsministerium durchgeführten Wettbwerb „Feste feiern und gewinnen“, an dem wir zusammen mit der schuleigenen Kochgruppe „Pink Point“ teilgenommen haben. Über 600 Schulen hatten sich mit unterschiedlichsten Beiträgen an diesem Wettbewerb beteiligt. Eine Abordnung beider Gruppen der Marienschule durfte zur Preisverleihung ins Bundesgesundheitsministerium nach Berlin fahren und Urkunden sowie einen Geldpreis in Höhe von 1000 € in Empfang nehmen.

Ausführlichere Informationen über alle Aktivitäten und Angebote der AG auf der Homepage www.ag-gesellschaftstanz.de

Autor: Thorsten Gehrmann

Teilen auf...